kanuverein-freiburg-header-fahrten

„Alle Jahre wieder … „… Ardèche …!!!“

Termin: Vom Samstag, 28. Oktober 2017
Bis Sonntag, 5. November 2017

 

 

Wie  schon in so vielen vergangenen  Jahren,  wollen wir  Ende Oktober in  südlicheren  Regionen  noch  etwas Sonne  tanken,  die  tolle  Sonnenuntergänge  sowie  die  Herbststimmung  an  der  Ardèche  genießen,  Märkte  besuchen, in einer tollen Gegend wandern und natürlich  uns  auf  der  Ardèche,  sowie den verschiedenen Zuflüssen in der Region tummeln.

Dieses Jahr klappt es auch wieder mit den Herbstferien für diese Ausfahrt. Deshalb liebe Kinder, Lehrer und alle die auf die Ferien angewiesen sind, plant euren Urlaub und kommt mit!

Wann:

ü  Anreisetag:  Samstag, den 28. Oktober

ü  Erste Fahrtenbespechung:  Sonntag 29. Oktober um 10:00 Uhr

ü  Abreise:  Sonntag, 05. November
Hinweis: 2017 ist der 31. Oktober + der 1. November gesetzlicher Feiertag!

Treffpunkt:

ü  Standlager: wie schon in den letzten Jahren CAMPING la CHAPOULIÈRE beim gleichnamigen Restaurant an der D 111 in Ruoms.

Anmeldung auf Campingplatz:

ü  Wir sind angekündigt. Wer zeltet oder mit dem Wohnwagen kommt, muss sich nicht anmelden.

ü  Der Campingplatz ist unter der Tel.-Nr. 00 33 475 39 64 98 erreichbar.

ü  Infos  bekommt  Ihr  auch  im  Internet  unter http://www.lachapouliere.com
(sogar in Deutsch)

ü  Preiswert  sind  auch  Hütten  bzw. (aufgebockte)  „Mobil-Homes“  zu mieten:
Bitte selbst möglichst bald reservieren, damit Planungssicherheit besteht.

Ausrüstung:

ü  Wildwasser-Boot  ist  am  besten. Auf wenigen Teilstrecken geht  auch  ein  kurzes Wanderboot. Insgesamt ist diese Ausfahrt eher sportlich, spritzig zu bezeichnen.

ü  Schwimmweste,  Paddeljacke, Neoporenanzug,  Helm  sind unbedingt erforderlich!!!

ü  Von  der  Badehose,  bis  zur Wollmütze und der langen Unterhose  kann  alles  gebraucht  werden.  Abends  kann  es  empfindlich  kalt werden.  Auch  eine  Bettflasche  tut  so  sein  kleines  Wunder  im  kalten Schlafsack.

ü  Regenkleidung nicht vergessen.

ü  Wanderschuhe  sind  auch  erforderlich,  da  das  Gebiet  auch  zum  Wandern einiges hergibt.

Voraussetzte Fähigkeiten:

Wildwasser-Anfänger brauchen zum Teil schon intensive Betreuung.
Seilfähre, Kehrwasserfahren sollte beherrscht werden!

 

Tagesstrecken:

ü  Die  einzelnen  Strecken  werden  je nach  Wasserstand,  Wetter,  Lust und  Können  der  einzelnen  Teilnehmer in der Fahrtenbesprechung festgelegt.

ü  Die Strecken haben meist leichten Wildwasser-Charakter.  Also  ist eine  gewisse  Bootsbeherrschung schon nötig.

ü  Dieses Jahr wollen wir wiederndie große Schlucht befahren (26 km). Jeder Teilnehmer sollte sich frühzeitig vor Ort bei mir anmelden, da ich einen kommerziellen Rücktransport organisieren möchte.

Auf hoffentlich schöne, warme und sportliche Tage mit Euch freut sich schon jetzt

Euer WaWa

 

Roland


Ort 

Ruoms
Camping La Chapoulière
Ruoms
07120
Frankreich
+33 4 75 39 64 98

Zurück

Anmeldefristen beachten!

Da es in den vergangenen Jahren mehrfach vorgekommen ist, dass Fachwarte ihren Jahresurlaub für Kanutouren zur Verfügung gestellt haben und nach erstem Interesse die Fahrt nachher kaum besucht war, bitten wir Euch, die Anmeldefristen dringend einzuhalten.

Meldet Euch bitte nicht nur auf dem elektronischen Weg per E-Mail, sondern auch per Telefon beim Fahrtenleiter an – vor allem bei mehrtägigen Fahrten. Es kann auf dem E-Mail-Weg aus x verschiedenen Gründen zu technischen Problemen kommen. Liegen bis zum gesetzten Anmeldetermin keine Anmeldungen vor, sagt der/die FachwartIn die angekündigte Fahrt ab!

Ausrüstung bei FFF-Ausfahrten

Da es während der vergangenen Paddelsaison vorkam, dass Boote auf dem Bach waren, die keinen Auftriebskörper enthielten oder ein Paddler ohne Schwimmweste aufs Wasser ging, möchten wir in eurem eigenen Interesse und auch im Interesse eurer Mitpaddler, die euch eventuell „aus dem Wasser helfen“, auf Folgendes hinweisen:

Achtet bitte auf die Vollständigkeit eurer Ausrüstung!

Prüft, ob ihr alles dabei habt, bevor ihr aufs Wasser geht:

  • Zwei Auftriebskörper im Boot
  • Haltegurte am Boot, sodass es auch angeseilt werden könnte
  • Kälteschutz (Neo)
  • Schwimmweste
  • Helm
  • Wurfsack
  • Cowtail, je Gruppe mindestens einer

Bitte habt dafür Verständnis, wenn euch der Fahrtenleiter beim Fehlen des einen oder anderen Gegenstandes nicht mitnimmt. Er trägt die Verantwortung für die von ihm ausgeschriebenen Fahrten. 

=> Ausrüstung bei FFF-Großgewässer-Ausfahrten

Mitglied werden!

Jetzt Mitglied werden und dabei sein!

Mitgliedsantrag als PDF

Veranstaltungen

Flussfahrt mit Schülern des BBZ für Hörgeschädigte Stegen26.06.2017 | 13:00 - Uhr
Paddel-Training am Opfinger See26.06.2017 | 18:00 - Uhr
Kanupolo Training28.06.2017 | 18:00 - Uhr
RSTT-Überlingen30.06.2017 - 03.07.2017
PCÜ Überlingen
KVBW: Kanu, Fun und Aktion 201701.07.2017 - 02.07.2017
Sicherheitskurs am Rhein in Grießheim02.07.2017 | 00:00 - 00:00 Uhr

Unser Partnerverein

Eine langjährige Kooperation verbindet uns mit dem Kanu Club Flinke Paddel in Oberrimsingen.

Wir haben schon das ein oder andere schöne Fest auf ihrem Gelände in der Nähe des Karpfenhod verbracht.

Grundsätzlich stehen alle Fahrten des Kooperationsvereins auch uns offen, wie auch alle "Flinken Paddel" auch immer gern bei unseren Fahrten gesehen sind!