kanuverein-freiburg-header-fahrten

Hermann-Hesse-Fahrt am Bodensee

Termin: Vom Freitag, 1. September 2017
Bis Sonntag, 3. September 2017

Fahrtenleiter: Heinrich Roling

Hermann Hesse Fahrt am Bodensee: 1. - 3. 09. 2017

 

Seekajak Bodensee03

In Kooperation mitden SalzwasserSchwaben, Freiburger Faltboot-Fahrer e. V.  und Flinke Paddel e. V. wollen wir auf Hermann Hesse´s Spuren paddeln. Von 1904 bis 1912 lebte Hermann Hesse in Gaienhofen,  auf der Bodenseehalbinsel Höri.

Dort ist sein ehemaliges Wohnhaus in ein sehenswertes Museum umgewandelt worden. Hesse war häufig mit seinem grünen Ruderboot auf dem Bodensee unterwegs. Und genau das wollen wir auch sein! Paddeln auf den Spuren Hermann Hesse´s.

Wir schlagen unser Standquartier in Iznang beim Kanuclub Singen auf und unter­nehmen Tagestouren.

Freitag, 1.9.: Anreise. Abends eine Einführung in die Jahre Hesse´s am Bodensee.

Samstag, 2.9.: Paddeln Iznang, Gaienhofen, Steckborn, rüber zur Reichenau und zurück nach Iznang. ca. 21 Kilometer.

In Gaienhofen werden wir uns Zeit zum Besichtigen des Hermann-Hesse-Hauses nehmen. Wer mag, kann uns unterwegs auf dem Wasser einige seiner Lieblings­zeilen aus Hesse´s Werk vorlesen.

Sonntag, 3.9.: Rund um die Reichenau, ca. 23 Kilometer. Unterwegs werden wir lecker Fisch essen gehen. (Mochte Hermann Hesse Fisch?)

Organisation: Heinrich Roling. Anmeldung bis zum 23.08.2017 erforderlich.

Zur Beachtung: Es gelten die Bedingungen des Großgewässerpaddelns. Schwimmweste und Kälteausrüstung sind Pflicht. Die Fahrten sind geeignet für Langboote, Seekajaks und Faltboote.

Bis bald,     Heinrich

Seekajak Bodensee01

 

 


Zurück

Anmeldefristen beachten!

Da es in den vergangenen Jahren mehrfach vorgekommen ist, dass Fachwarte ihren Jahresurlaub für Kanutouren zur Verfügung gestellt haben und nach erstem Interesse die Fahrt nachher kaum besucht war, bitten wir Euch, die Anmeldefristen dringend einzuhalten.

Meldet Euch bitte nicht nur auf dem elektronischen Weg per E-Mail, sondern auch per Telefon beim Fahrtenleiter an – vor allem bei mehrtägigen Fahrten. Es kann auf dem E-Mail-Weg aus x verschiedenen Gründen zu technischen Problemen kommen. Liegen bis zum gesetzten Anmeldetermin keine Anmeldungen vor, sagt der/die FachwartIn die angekündigte Fahrt ab!

Ausrüstung bei FFF-Ausfahrten

Da es während der vergangenen Paddelsaison vorkam, dass Boote auf dem Bach waren, die keinen Auftriebskörper enthielten oder ein Paddler ohne Schwimmweste aufs Wasser ging, möchten wir in eurem eigenen Interesse und auch im Interesse eurer Mitpaddler, die euch eventuell „aus dem Wasser helfen“, auf Folgendes hinweisen:

Achtet bitte auf die Vollständigkeit eurer Ausrüstung!

Prüft, ob ihr alles dabei habt, bevor ihr aufs Wasser geht:

  • Zwei Auftriebskörper im Boot
  • Haltegurte am Boot, sodass es auch angeseilt werden könnte
  • Kälteschutz (Neo)
  • Schwimmweste
  • Helm
  • Wurfsack
  • Cowtail, je Gruppe mindestens einer

Bitte habt dafür Verständnis, wenn euch der Fahrtenleiter beim Fehlen des einen oder anderen Gegenstandes nicht mitnimmt. Er trägt die Verantwortung für die von ihm ausgeschriebenen Fahrten. 

=> Ausrüstung bei FFF-Großgewässer-Ausfahrten

Mitglied werden!

Jetzt Mitglied werden und dabei sein!

Mitgliedsantrag als PDF

Veranstaltungen

Unser Partnerverein

Eine langjährige Kooperation verbindet uns mit dem Kanu Club Flinke Paddel in Oberrimsingen.

Wir haben schon das ein oder andere schöne Fest auf ihrem Gelände in der Nähe des Karpfenhod verbracht.

Grundsätzlich stehen alle Fahrten des Kooperationsvereins auch uns offen, wie auch alle "Flinken Paddel" auch immer gern bei unseren Fahrten gesehen sind!