kanuverein-freiburg-header-training

Bei Fahrten auf Großgewässern sind viele Dinge anders als im Wildwasser.

Für Großgewässer (Küstengewässer, aber auch der Bodensee) gelten folgende Ausrüstungsgegenstände als obligatorisch:

  • doppelt abgeschottetes Boot
  • Rundumsicherheitsleine
  • Reservepaddel (mindestens eins pro Gruppe)
  • Handlenzpumpe (mindestens ein pro Gruppe)
  • Schleppleine (mindestens eine pro Gruppe)
  • angelegte Schwimmweste
  • Signalpfeife
  • Kälteschutzkleidung (Neoprenanzug, oder ähnliches) / wenn vorhanden Trockenanzug
  • ein griffbereites feststehendes, rostfreies Messer pro Gruppe
  • Paddelfloat
  • "Erste-Hilfe-Pack" (mindestens eins pro Gruppe)

Bitte habt Verständnis, wenn euch der Fahrtenleiter beim Fehlen des einen oder anderen Gegenstandes nicht mitnimmt. Er trägt die Verantwortung für die von ihm ausgeschriebene Fahrt und ihre Teilnehmer.

Sprecht eure üblichen Verdächtigen auch gern mal wegen der Möglichkeit von Sicherheitsworkshops oder Regionalen-Sicherheits-Trainings (RST) an. Tipp: die Salzwasser Union bietet, auch für Nichtmitglieder, kostenfreie RST überall in der Republik an.

Anmeldefristen beachten!

Da es in den vergangenen Jahren mehrfach vorgekommen ist, dass Fachwarte ihren Jahresurlaub für Kanutouren zur Verfügung gestellt haben und nach erstem Interesse die Fahrt nachher kaum besucht war, bitten wir Euch, die Anmeldefristen dringend einzuhalten.

Meldet Euch bitte nicht nur auf dem elektronischen Weg per E-Mail, sondern auch per Telefon beim Fahrtenleiter an – vor allem bei mehrtägigen Fahrten. Es kann auf dem E-Mail-Weg aus x verschiedenen Gründen zu technischen Problemen kommen. Liegen bis zum gesetzten Anmeldetermin keine Anmeldungen vor, sagt der/die FachwartIn die angekündigte Fahrt ab!

Ausrüstung bei FFF-Ausfahrten

Da es während der vergangenen Paddelsaison vorkam, dass Boote auf dem Bach waren, die keinen Auftriebskörper enthielten oder ein Paddler ohne Schwimmweste aufs Wasser ging, möchten wir in eurem eigenen Interesse und auch im Interesse eurer Mitpaddler, die euch eventuell „aus dem Wasser helfen“, auf Folgendes hinweisen:

Achtet bitte auf die Vollständigkeit eurer Ausrüstung!

Prüft, ob ihr alles dabei habt, bevor ihr aufs Wasser geht:

  • Zwei Auftriebskörper im Boot
  • Haltegurte am Boot, sodass es auch angeseilt werden könnte
  • Kälteschutz (Neo)
  • Schwimmweste
  • Helm
  • Wurfsack
  • Cowtail, je Gruppe mindestens einer

Bitte habt dafür Verständnis, wenn euch der Fahrtenleiter beim Fehlen des einen oder anderen Gegenstandes nicht mitnimmt. Er trägt die Verantwortung für die von ihm ausgeschriebenen Fahrten. 

=> Ausrüstung bei FFF-Großgewässer-Ausfahrten

Mitglied werden!

Jetzt Mitglied werden und dabei sein!

Mitgliedsantrag als PDF

Veranstaltungen

Seekajakwoche der SALZWASSERUNION18.08.2017 - 28.08.2017
Ommel auf Ærø, Dänemark
Paddel-Training am Opfinger See21.08.2017 | 18:00 - Uhr
Kanupolo Training23.08.2017 | 18:00 - Uhr
Paddel-Training am Opfinger See28.08.2017 | 18:00 - Uhr
Kanupolo Training30.08.2017 | 18:00 - Uhr